ordination dr. eva-maria fischer
Medizinische Peelings

Medizinische Peelings

Das Glykolsäure Peeling ist eine spezielle Hauterneuerungstechnik. Bei diesem Verfahren wird mit Glykolsäure in hoher Konzentration die obere tote Hautzellschicht entfernt, so dass darunter frisches, intaktes Hautgewebe erscheint. Dieses Abschälen der abgestorbenen oberen Hautzellen regt die darunter befindlichen Hautzellen zur Regeneration an. Auf diese Weise sieht die Hautoberfläche gesünder und straffer aus.

Welche Hautprobleme werden mit Glykolsäure verbessert?
  • Vorzeitige Hautalterung/lichtgeschädigte Haut
  • Zu Akne neigende Haut
  • Hyperpigmentierungen (braune Flecken)
  • Trockene, schuppige und raue Haut
  • Zu Unreinheiten neigende Haut
  • Rosazea